Arbeiten mit Beschnitt InDesign

Man kann in InDesign mit oder ohne Beschnitt arbeiten. Wenn Sie die Seiten exakt so anlegen wie im Profibereich angegeben, ist der Beschnitt bereits enthalten und Sie müssen keinen Beschnitt eingeben. Wenn Sie lieber mit Beschnitt arbeiten möchten, müssen Sie die Seitengröße dementsprechend kleiner anlegen.
Die erste und letzte Seite (Einzelseite) in InDesign bitte ignorieren, später im PDF einfach rauslöschen und nur auf den Doppelseiten gestalten.

Für das Cover gegebenenfalls aufgrund der anderen Größe (die meisten InDesign-Versionen können keine 2 verschiedenen Seitengrößen) ein eigenes InDesign-Dokument anlegen. Es ist kein Problem, später zwei PDFs hochzuladen.